Anzeige

Kürbisse – die pralle Vielfalt der Kürbissorten

Kürbissorten

Zurzeit gibt es ca. 90 Gattungen der Kürbisgewächse mit rund 800 Arten. Auch viele Zierkürbisse sind essbar, sie werden jedoch oft nur als Dekorationskürbisse im Handel angeboten. Aufgrund der Vielzahl der Kürbissorten empfehle ich, nur die Kürbisse zu essen, die auch als Speisekürbisse angeboten werden.

Tipp! Unterscheidung von Zier- und Speisekürbissen

Zierkürbisse schmecken meistens bitter. Durch den Verzehr von Zierkürbissen kann es durch die darin enthaltenen Giftstoffe zu Schleimhautreizungen, Übelkeit, Magenkrämpfen, Durchfall und Erbrechen kommen. Wenn du dir nicht sicher bist, probiere ein winziges Stück Kürbis, ist dieses bitter, darf der Kürbis nicht in den Kochtopf, denn die Giftstoffe bauen sich nicht durch erhitzen ab.

Beliebte Kürbissorten

Patissons / Ufo / Courgette / Squash

Ernte des Kürbis mit einem Durchmesser von 10 – 20 cm und einem Gewicht von 500 – 1000 g. Die Schale ist bei den jüngeren Früchten weich und eher dünn, bei älteren wird sie hart. Kleinere Sorten wie der Mini-Patissons können mit Schale und Kernen gegessen werden.

Sweet Dumpling / Patidou

Diese Sorte gehört zu den Mini-Gartenkürbissen, die auch im Handel als essbare Zierkürbisse angeboten wird. Der Kürbis wird mit einer schwere von 300 – 600 g. geerntet. Der Geschmack erinnert an Esskastanien. Der Kürbis schmeckt süß und sehr aromatisch. Das Fruchtfleisch des Kürbisses ist fest und knackig.

Jack be Little

„Jack be Little“ ist ebenfalls ein Mini-Gartenkürbis, der als essbarer Zierkürbis im Handel angeboten wird. Dieser Kürbis ist sehr dekorativ. Die Früchte wiegen ca. 150 – 300 g und haben ein orangefarbenes festes Fruchtfleisch. Das Fruchtfleisch kann auch roh gegessen werden und ist geschmacklich sehr interessant. Wie die Kürbissorte Sweet Dumpling schmeckt dieser Kürbis auch nach Esskastanien.

Big Rock / Big Mama

Diesr Speise- und Schnitzkürbis ist ein mittelgroßer orangegelber Kürbis. Er wiegt ca. 7 bis 10 kg.

Sweet Mama

Dunkelgrüner, marmorierter Kürbis. Diese Kürbis wiegt ca. 1 kg. – 1,5 Kg

Blue Hubbard

Speise und Zierkürbis. Der Kürbis hat eine blau-grüne, harte Schale. Das Fruchtfleisch des Kürbisses ist gelb-orange. Die Schale ist fest und muss für den Verzehr geschält werden. Der Geschmack ist nussig.

Blue Kuri / blauer Hokkaido

Dieser Kürbis hat eine blaugrüne harte Schale. Das Fruchtfleisch ist gelb-orange und mehlig. Der Geschmack erinnert an Esskastanien. Die Schale muss für den Verzehr geschält werden.

Butternut Kürbis

Butternut

Speisekürbis. Dieser Kürbis kann bis zu 2 kg. schwer werden. Der Butternut Kürbis hat eine blassgelbe harte Schale. Das Fruchtfleisch ist dunkel orange mit wenigen Kernen. Für die Zubereitung muss der Kürbis geschält werden. Der Geschmack ist nussig, cremig und eher mehlig.

Carnival / Celebration

Zier- und Speisekürbis. Dieser Kürbis hat einen Durchmesser von ca. 15 cm. Er ist flachrund mit tiefen Rillen. Die Schale ist bunt und hart und muss für den Verzehr geschält werden. Das Fruchtfleisch ist gelb. Geschmacklich gehört er zu den mehligen, süßlichen und cremigen Kürbissorten.

Curcubita rolet / Rondini

Speisekürbis. Dieser Kürbis ist ca. 500 g. schwer und ist kugelförmig und dunkelgrün. Die Schale ist hart und muss für den Verzehr geschält werden. Der Geschmack ist dezent nussig.

Curcubita Turban Mix

Zier- und Speisekürbis. Dieser Kürbis ähnelt in der Form einem Turban. Der Kürbis ist entweder rot oder grün. Das Fruchtfleisch ist dunkel gelb-orange und eher fest. Die Schale ist hart und muss geschält werden.

Atlantic Giant´s Dill

Speise- und Schnitzkürbis. Dieser Kürbis ist ein beliebter Halloween Kürbis. Er wird sehr schwer und schlägt auch in der U.S.A. Die Schwergewichtsrekorde. Der Kürbis hat allerdings geschmacklich nicht so viel zu bieten. Er schmeckt mittelmäßig nach Kürbis. Die Schale ist hart und muss für den Verzehr geschält werden.

Flying Saucers / Sunburst / Patisson / Bischofsmütze

Zier- und Speisekürbis. Diese Kürbissorte erinnert in ihrer Form an fliegende Untertassen. Das Fruchtfleisch ist gelb. Die Schale ist dünn und muss geschält werden. Der Kürbis kann roh verzehrt werden. Geschmacklich weist er eher ein dezentes Kürbisaroma auf.

Kürbis Golden Nugget

Speisekürbis. Dieser Kürbis hat eine leuchtend orangefarbene Schale. Das Fruchtfleisch ist orange und feinkörnig. Die Schale muss geschält werden. Der Geschmack ist dezent nussig.

Hokkaido

Speisekürbis. Dieser Kürbis ist kugelförmig auch etwas ausladend in der Breite. Die Schale ist leuchtend orangefarben. Das Fruchtfleisch ist ebenfalls orangefarben mit wenig Fasern. Die Schale muss nicht geschält werden . Das Gewicht liegt ca. bei 1 kg – 2 kg. Geschmacklich gehört er zu den nussigen Kürbissorten, jedoch verkocht er nicht so leicht wie die andern Sorten.

Muscade de Provence (Muskatkürbis)

Dieser Kürbis weist eine flache Form mit tiefen Rippen auf. Die Schale ist bräunlich. Das Fruchtfleisch ist farblich tief-orange bis ins rote hineingehend. Das Fruchtfleisch ist fest und zart. Die Schale ist hart und muss für den Verzehr geschält werden. Bei längerer Lagerdauer wird die Farbe des Kürbisses intensiver, ebenso der Geschmack. Der Geschmack ist nussig.

Rouge d´Etampes

Speisekürbis. Dieser Kürbis wird bis zu 5 – 7 kg. Schwer. Die Schale ist orangefarben und muss geschält werden. Das Fruchtfleisch ist ebenfalls orangefarben mit hohem Karotingehalt. Geschmacklich gehört er zu den süßeren Sorten.

De Siam – Feigenblatt Kürbis

Speisekürbis. Dieser Kürbis hat eine glatte grün weiß gesprenkelte Schale mit Streifen. Die Schale muss für den Verzehr geschält werden. Der Kürbis kann roh gegessen werden. Der Geschmack ist süß.

Spaghetti

Speisekürbis. Dieser Kürbis hat eine harte blassgelbe oder gestreifte Schale. Die Schale muss für den Verzehr geschält werden. Das Fruchtfleisch zerfällt nach dem Garen in Spaghetti ähnliche Fasern. Geschmacklich ist er nicht sonderlich außergewöhnlich.

Sweet Lightning

Speisekürbis. Dieser Kürbis hat eine sehr hübsche bunte Schale mit gelben festem Fruchtfleisch. Die Schale muss für den Verzehr geschält werden. Der Geschmack dieses Kürbisses ist süßlich und nussig.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.